Individuelle Services nutzen dank personenbezogener Daten.

O2 More Local

Kunden genau in dem Moment erreichen, wenn sie ein Angebot interessiert, und das an Ort und Stelle – was für den E-Commerce längst normal ist, stellt den stationären Einzelhandel weiterhin vor Herausforderungen. Hier setzen datengetriebene Lösungen wie O2 More Local an.

Mit der kostenlosen Buchung von O2 More Local stimmt der Nutzer explizit zu, dass O2 seine Standortinformationen verwenden darf, um ihm Angebote von Marken per Mobile Messaging (z.B. SMS oder MMS) zu senden. Diese Angebote orientieren sich am aktuellen Aufenthaltsort, Wetter, Tageszeit, Alter und Geschlecht und treffen so mit einer höheren Wahrscheinlichkeit auf das Interesse des Kunden. Der Service ist für den Nutzer kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Eine Anonymisierung der Daten findet nicht statt. Jedoch verbleiben die Kundendaten sicher bei Telefónica Deutschland und werden nicht an die Partner übermittelt. Diese definieren lediglich ihre gewünschte Zielgruppe.

Coca Cola/„Gewinn dein T-Shirt“

  • Ziel: Bewerbung der “Gewinn dein T-Shirt” Kampagne von Coca Cola in Situationen, in denen eine Coke zum Greifen nah ist
  • Vorgehen: SMS an O2 More Local Kunden, die sich während der Öffnungszeiten im definierten Umkreis von einem Supermarkt in Deutschland befinden und einer bestimmten Altersgruppe angehören. Bereitstellung eines Links innerhalb der Textnachricht, der auf eine mobile Landing Page mit der „Gewinn-dein T-Shirt“ Aktion verweist.