Meine Meinung. Meine Entscheidung.

„Für Advanced Data Analytics ist nachhaltiger Datenschutz – und das Vertrauen unserer Kunden darin – der entscheidende Erfolgsfaktor. Gleichzeitig stellt der Schutz der Privatsphäre gerade bei immer größer werdenden Datenmengen eine echte Herausforderung dar. Mit unserer eigens entwickelten Anonymisierungsplattform werden wir diesen Ansprüchen vollumfänglich gerecht und setzten auch im internationalen Vergleich neue Maßstäbe.“

Jonathan Ukena, Telefónica Deutschland

„Die Analyse von Mobilfunkdaten kann einen wichtigen Beitrag zum Verständnis heutigen Mobilitätsverhaltens und damit auch zur Entwicklung neuer Konzepte für die Zukunft beitragen. Mit den richtigen Voraussetzungen können Wissenschaft und Industrie viele Engpässe in heutigen Transportsystemen mit geringeren physischen Infrastrukturmaßnahmen lösen. Dabei muss sichergestellt werden, dass diese zusätzlichen Potentiale nicht zu Lasten der Privatsphäre der Bürger gehen.“

Alexander Schmidt, Fraunhofer IAO

„Ich persönlich freue mich darauf in Zukunft weniger Zeit mit Umsteigen zu verbringen! Der Direktbus ins nächste Stadtviertel? Kann jetzt endlich gerechtfertigt werden wenn Städte und Verkehrsplaner die Mobilitätsbedarfe der Menschen besser verstehen.“

Rebecca Köhler, Telefónica Deutschland

„Ich sehe Advanced Data Analytics als Technologie, die unser tägliches Leben verändern wird. Richtig und verantwortungsvoll eingesetzt, wird Advanced Data Analytics Nutzen stiften. Spannend sind die unendlichen Möglichkeiten. Advanced Data Analytics kann von Kleinunternehmern bis hin zu Konzernen Nutzen stiften und neue Qualität im Zusammenleben von Menschen schaffen.“

Eva Schrattenholzer-Schatz, virtual-identity

„In wenigen Jahren können wir uns nicht mehr vorstellen, wie es ohne die Erkenntnisse aus Big Data für die Stadtplanung, die Medizin oder sonstige Bereiche aussehen würde. Die Erkenntnisse aus der Datenanalyse werden ein selbstverständlicher Teil unseres Lebens werden.“

Julia Dose, Telefónica Deutschland

„Daten können wahnsinnig nützlich sein und werden es in Zukunft noch viel mehr. Aber wie und unter welchen Voraussetzungen, dass müssen Menschen entscheiden. Und dafür braucht es Meinung und Diskussion nicht nur zwischen Unternehmen und Organisationen, sondern von jedem Einzelnen. Mit einer klaren Haltung zum Umgang mit Daten sind wir gut gewappnet für unsere digitale Zukunft.“

Agnes Michalik, Telefónica Deutschland

Es existieren viele verschiedene Perspektiven. Auch Sie haben Ihre eigene. Deshalb ist es Telefónica Deutschland wichtig, dass die Kunden selbst entscheiden, ob und in welchem Umfang sie der Nutzung ihrer individuellen Daten zustimmen. Kunden können so ihre persönlichen Präferenzen mit dem Nutzen abwägen, den ihre Daten für die Wirtschaft und Gesellschaft schaffen. Jeder Kunde hat bereits hier die Möglichkeit, der Nutzung seiner anonymisierten Daten zu widersprechen oder ihr zuzustimmen.